Aktion Mensch

10.05.2010 - Teams Catering+ - 10jährigen Bestehens der Freiwilligen-Zentrale Viersen

Freiwilligen-Zentrale Viersen feiert 10-jähriges Bestehen

Die Freiwilligen-Zentrale Viersen wurde zehn Jahre alt! Anlass genug, um den Geburtstag würdevoll im Rahmen einer Feier zu begehen. Diese fand statt am Donnerstag den 20.05.2010, von 18.00-20.00 Uhr, im Gemeinderaum der Ev. Kirchengemeinde Viersen, Hauptstr. 120.

Für das Catering zeigte sich das Team Catering+ des Projektes spektrum verantwortlich.

 Es handelte sich um den ersten Einsatz des neu ins Leben gerufenen Projekt-Teams, welches aus 8 Mitgliedern mit und ohne Behinderung besteht.

Der Bürgermeister der Stadt Viersen, Herr Günter Thönnessen hatte sein Kommen zugesagt und sprach ein Grußwort zu diesem Anlass, sowie die Referentin für Ehrenamt bei der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe Frau Karen Sommer-Loeffen und die Geschäftsführerin der Diakonie Krefeld & Viersen Frau Ellen Weinebrod.

Für das musikalische  Rahmenprogramm sorgte der Chor „Chant du choeur changeant.“ Im Anschluss lud die Freiwilligen-Zentrale alle Gäste zu einem geselligen Ausklang mit Häppchen und Getränken ein.

Die Freiwilligen-Zentrale Viersen wurde im Mai 2000 von der Diakonie Krefeld & Viersen gegründet. Seit 2003 besteht eine Trägergemeinschaft mit der Diakonie Krefeld & Viersen, dem SKM, SkF und den kath. Kirchengemeinden. Seit 2008 ist auch die Stadt Viersen an der finanziellen Unterstützung beteiligt.
In Viersen bietet die Freiwilligen-Zentrale seit zehn Jahren eine Plattform, die Angebot und Nachfrage von Ehrenamt zusammenführt. Durch die Beratung von Freiwilligen, die Betreuung von Organisationen in allen Fragen rund ums Ehrenamt sowie die Durchführung von Projekten konnte ein soziales Netzwerk etabliert werden, auf das die Einrichtung heute mit Stolz zurückgreifen kann.

<= zurück